Notice: Undefined index: fantomas_last_category in /www/htdocs/w01998cc/fantomas.design/wp-content/uploads/cache/9facb8de7a5a85797173d7349f77083a0f4470ad.php on line 2

Notice: Undefined index: fantomas_last_category in /www/htdocs/w01998cc/fantomas.design/wp-content/uploads/cache/9facb8de7a5a85797173d7349f77083a0f4470ad.php on line 3

Oskar

Für das umgenutzte Richard Meier-Gebäude am Altstadtring gestaltet fantomas die Lichtinstallation der Rotunde sowie die gesamte Signaletik.

Der interaktive Kronleuchter bildet den Mittelpunkt des großzügigen Foyers. 1.200 mit LEDs bestückte Edelstahlstäbe hängen über der marmorbekleideten Empfangstheke und sind einzeln ansteuerbar. Das Gewicht der Gesamtinstallation inklusive Aufhängung beträgt über 11 Tonnen. Die Projektionsfläche umfasst 10 auf 10 Meter.

Das Signaletikkonzept beruht auf individuell bedruckten, großformatigen Akustikpanelen des Herstellers Kvadrat. Die Stoffauswahl wurde auf das Interieur der Empfangshalle abgestimmt.

Die Innenarchitektur besorgte unser Partner-Architekturbüro Arnold / Werner.


Kunde: Hines Immobilien, München 
Disziplin: Interaktive Lichtinstallation, Signaletik